DIE IDEE

Vidamon unterstützt Menschen mit chronischen Krankheiten, die regelmäßig Vitaldaten wie Blutdruck, Blutzucker, Gewicht, etc. messen sollten?

Das Vidamon-System erfasst die Messwerte automatisch mit einer Smartphone-App und sendet sie an einen sicheren Server. Dort werden die Daten in einer persönlichen Gesundheitsakte gespeichert.

Die Vidamon-App speichert alle Messwerte 30 Tage lang auf dem Smartphone. Nutzer können jederzeit auch über Internet auf ihre Daten im Vidamon-Portal zugreifen und Ärzten, Therapeuten oder Pflegekräften Einsicht in ihre Messwerte gewähren. Nach Ablauf jeden Monats wird ein Bericht mit allen Daten zugesandt. Dieser dient der persönlichen Gesundheitskontrolle und kann beim Arztbesuch mitgenommen werden.

Die Vidamon-App steht im Google Play Store in zwei Versionen zur Verfügung:

  • Vidamon Single für die Einzelnutzung: Alle mit dem eigenen Smartphone gemessenen Werte werden automatisch der persönlichen Gesundheitsakte zugeordnet.
  • Vidamon Multi für die institutionelle Nutzung: Bei Gesundheits- und Sozialeinrichtungen die Vidamon-Partner sind, kann eine beliebige Zahl von Personen über ein Smartphone oder Tablet das Vidamon-System nutzen. Durch die Identifikation mittels der Vidamon-Card werden ihre Messwerte automatisch ihrer persönlichen Gesundheitsakte zugeordnet